Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Annahme der Schattenseiten

Wenn eine Beziehung die ersten Schwierigkeiten übersteht, dann wirft man vielleicht doch mal einen genaueren Blick auf den Partner, den man sich da eingefangen hat.

Und was man dann sieht, ist nicht unbedingt immer das, was man eigentlich gerne sehen will.

Gemeint sind "die Schattenseiten".

Das sind die Aspekte des anderen, die man ablehnt. Es sind Dinge, die "eigentlich gar nicht gehen."

Es ist sicherlich eine Möglichkeit, dem anderen offen zu sagen, was er ändern soll.

Wenn er es aber nicht ändern kann, weil er eben so ist oder wenn er es nicht ändern will, dann haben wir ein Problem.

Und hier gibt es jetzt folgende Möglichkeit:

Man kann einen Aspekt der Persönlichkeit eines anderen Menschen oder ein Verhalten durch eine bewusste innere Entscheidung annehmen.

Die Grundlage einer solchen Entscheidung ist Liebe, die wirklich Liebe ist.

Man trifft eine klare innere Entscheidung, aus Liebe zu einem anderen Menschen etwas zu bejahen, das man eigentlich bisher abgelehnt hat.

In der "Anatomie der Liebe" hatte ich ja beschrieben, wie Bejahung die Energie zum Fließen bringt und ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Treue (Beziehungsprobleme)
Stichworte:
Bejahung
Illusionen