Probleme überlagern Liebe

Es gibt im Zusammenhang mit Liebe wirklich einen Riesenhaufen falscher Vorstellungen. Einige hatten wir schon angesprochen:

Eine weitere falsche Vorstellung ist, dass Liebe irgendwann wieder verschwindet. Das tut sie aber nicht. Wenn es so aussieht, dann wird die Liebe von ungelösten Problemen überlagert.

Die ungelösten Probleme drücken sie aus dem Bereich der Wahrnehmung heraus.

Und in Beziehungen gibt es wirklich einen Haufen Probleme.

Ich hatte über Probleme und ihre Lösung schon vielfach geschrieben und möchte hier nur einen kurzen Abriss dazu geben:

Probleme wachsen, wenn man sie bekämpft oder wenn man die mit einem Problem verbundenen negativen Gefühle blockiert.

Probleme lösen sich, wenn man sich ihnen stellt.

Das bedeutet:

Das wird die Lösungen aufscheinen lassen. Und dann kommt auch die Liebe darunter wieder zum Vorschein.

Probleme sind blockierte negative Erfahrungen. Und negative Erfahrungen lösen sich auf, wenn man sich ihnen stellt und sie durchlebt.

nächstes Kapitel: Die Anatomie der Liebe (Was Liebe ist)
Stichworte:
Probleme