Der Wahrheit ins Auge schauen

Wenn wir Sex der Energie und dem Körper überlassen, anstatt es rational zu steuern, denn begegnen wir vor allem einem Problem:

Es passiert gar nichts!

Das ist nicht nur irgendein x-beliebiges Problem, sondern es ist gleichzeitig eine der größten Ängste des Menschen.

Ja, Sex ist auf diese Energie angewiesen: Ist sie da, können wir Sex haben, ist sie nicht da, dann nicht.

Das ist wie beim Segeln: Mit Wind gehts, ohne Wind geht nichts.

Das bedeutet aber auch, der Wahrheit ins Auge zu schauen und die Wahrheit zu akzeptieren so wie sie ist:

Wenn keine Energie da ist, ist halt keine da.

Das kann verschiedene Gründe haben:

Wenn man jahrelang in starren Abläufen festgehangen hat, dann braucht es vielleicht auch etwas Zeit und Geduld, bis sich die natürlichen Prozesse wieder einpendeln.

nächstes Kapitel: Der Energie folgen (Sex)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: