Was ist Liebe?

Wenn ich zu einer beliebigen Tageszeit einen beliebigen Radiosender einschalte, dann ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass ich ein Lied über die Liebe höre.

Alle reden von der Liebe, so als wüsste nun wirklich jeder, was das ist.

Aber ist das wirklich so?

Ich hatte eingangs bereits erläutert, dass das, was gemeinhin als Liebeskummer wahrgenommen wird, mit Liebe schon mal nicht so viel zu tun haben muss.

In der Tat ist es ein besseres Herangehen an das Thema Liebe, sich die Frage zu stellen:

Was ist denn Liebe eigentlich wirklich?

Wissen wir wirklich so genau, was Liebe ist?

Ich gehe eher davon aus, dass es eine Lebensaufgabe ist herauszufinden, was Liebe wirklich ist und es mit zunehmendem Alter immer besser herauszufinden.

Eine Sache ist ziemlich klar:

Sexuelle Anziehung kann sehr leicht mit Liebe verwechselt werden. Solange sexuelle Anziehung aktiv ist, kann man sie eigentlich kaum von Liebe unterscheiden.

Ich habe in meinem Buch "Die Fundamente einer neuen Welt" über die Energiezentren geschrieben und wie sich die Energiezentren aktivieren, wenn ein Mensch beginnt, sich seinen Gefühlen zu öffnen.

Wenn die Energiezentren aktiviert sind, kann man es relativ leicht unterscheiden, weil man dann die Aktivität im dazugehörigen Energiezentrum spürt, auch wenn es sich sonst gleich anfühlt.

Aber es gibt natürlich noch andere Möglichkeiten, es herauszufinden:

Die Zeit kurz nach dem Sex, ist "die Stunde der Wahrheit": Die sexuelle Anziehung klingt dann für eine gewisse Zeit ab und die Frage ist, was dann noch übrig ist.

Aber ist man dann auch bereit, der Wahrheit ins Auge zu sehen oder gibt man sich lieber weiter seinen Illusionen hin?

Das kostet auch Kraft: die vielen Illusionen, die innerhalb von Beziehungen so aufrechterhalten werden müssen.

Das sollte keine moralische Wertung sein der Art "Gehe nur mit Menschen ins Bett, die du auch liebst."

Ich sehe das ganz praktisch: Wann funktioniert eine Beziehung und wann bietet sie gar Erfüllung?

Selbstbeschiss hat aber noch keinen froh gemacht.

Na ja, das kann jeder auch selbst herausfinden.

nächstes Kapitel: Das Wesen von Liebe
Stichworte:
Illusionen
Energiezentren